Über mich

Qualifikationen

_ Studium Pädagogik / Sonder- Heilpädagogik, Universität Wien
_ Fachspezifikum für Katathym Imaginative Psychotherapie, ÖGATAP Wien
_ Weiterbildungscurriculum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, ÖGATAP Wien
_ Lehrbeauftragte für das WBC Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der ÖGATAP

Berufliche Tätigkeiten

_ Kindergartenpädagogik / Aus- und Weiterbildung von Kindergartenpädagoginnen
_ Kinder- und Jugendpsychiatrie / Behindertenpsychiatrie (NKH Rosenhügel)
_ Familienberatung / Beratung von Adoptiv- und Pflegefamilien (EFKÖ)
_ Leitung von Gruppen für Scheidungskinder (Rainbows)
_ Leitung von interdisziplinären Fallbesprechungsgruppen (Mobile Frühförderung)
_ Seit 2012 Psychotherapie für Kinder und Jugendliche / Elternberatung (Child Guidance – Institut für Erziehungshilfe)
_ Seit 2007 in freier Praxis als Psychotherapeutin tätig

Meine Schwerpunkte

_ Angsterkrankungen
_ Depressionen
_ Lebenskrisen und Übergänge
– Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwierigkeiten in der Zeit nach der Geburt
– Trennung / Verlust / Abschied
– Psychosomatik

In meiner Arbeit als Psychotherapeutin ist es mir wichtig, einen sicheren, vertrauensvollen Rahmen zu schaffen. Dann können wir gemeinsam verstehen lernen, wie unterschiedliche Lebenserfahrungen und Beziehungsspuren Ihr heutiges Erleben und Ihre momentanen Schwierigkeiten beeinflussen. Ich kann keine Rezepte und Ratschläge für ein gelingendes Leben geben. Ich kann aber anbieten, verlässlich dabei zu bleiben und Sie zu begleiten, damit Sie Ihre eigenen Wege aus den Problemfeldern herausfinden und Ihre ganz persönlichen Potentiale entdecken können.