Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

kinder

In der Therapie mit Kindern und Jugendlichen geht es wie in der Erwachsenenpsychotherapie darum, einen Zugang zu den eigenen Gefühlen zu finden und die inneren Konflikte auszudrücken und zu bearbeiten. Neben den Imaginationen nutzen Kinder das Spiel, um ihre innere Situation symbolisch darzustellen. Das Spiel wird dabei zur „Sprache“, das die innere Situation gleichsam „übersetzt“. Kinder können so kreative Strategien im Umgang mit ihren Problemen entwickeln.

In der Kinder- und Jugendlichentherapie ist die Zusammenarbeit mit den Eltern unumgänglich. In regelmäßigen Abständen finden zusätzlich zur Therapie des Kindes / Jugendlichen Elterngespräche statt.